Neues von der Straussenfarm

19 August, 2019

Es geht voran…

15 August, 2019

Was lange gärt …

… wird langsam wahr!!! Mbuni-Anlage kompett 17 HektarMbinguni-Gelände 4 Hektar Erster Entwurf Projekt WohnanlageProjekt Wohnanlage Erster Entwurf Ein- AusfahrtstorSo macht´s der Profi! Am 08. Juni war es soweit!!! Vertragsunterzeichnung mit dem ArchitektBau Ein- Ausfahrtstor Vertragsunterzeichnung Bau Ein- Ausfahrtstor Baubeginn 10.06.2019 Fundament PförtnerhausBaustelle MateriallagerFundament-streifen Geländemauer… und immer diese neugierigen Nachbarn!!! 😉 🙂 Bilder sagen manchmal mehr als viele Worte!!!
12 April, 2019

Neue Projekte

Seitdem wir unsere Straußenfarm, Hotel & Restaurant betreiben wurden wir immer wieder von Gästen angesprochen ob nicht die Möglichkeit bestehen würde ein Grundstück auf unserem Gelände zu erwerben oder als Teilhaber in unseren Betrieb einzusteigen! Bisher hatten wir dies immer abgelehnt, da unser Fokus darauf lag, hier im Land zuerst eine tragfähige Basis zu schaffen. Die Gäste, die mit o. g. Fragen an uns herantraten hatten die verschiedenensten Ideen, wie Sie sich einbringen könnten! Wie zum Beispiel: Brot und andere Backwaren herzustellen, Milchprodukte wie Käse, Quark, Sahne, Joghurt und Butter, Permakultur und Hidroponic-Gemüseanbau, Produktion von biologischen Lebensmitteln, Eigene Fleisch- und […]
12 April, 2016

… wie die Zeit vergeht …

… es ist unglaublich, aber seit unserem letzten Tagebuch-Eintrag sind nun schon wahrhaftig über 3 Jahre vergangen. Wowww!!! Immer wieder habe ich es mir vorgenommen einen kurzen Eintrag zu machen, aber wie es so ist, keine Zeit, keine Lust, was soll man schreiben? Das Leben in Paraguay ist für uns in vielem schon zum Alltag und zur Routine geworden, so dass man keine Idee mehr hat, was die Menschen auf der anderen Seite des Planeten interessieren könnte. Seit fast 10 Jahren sind wir nun hier und haben in allen Bereichen, angefangen bei der Sprache, Kultur, Bauen, Tiere, Garten, Hotel- und […]
17 Dezember, 2012

Großen Anklang fanden …

… bei den Gästen die Hängematten. Kaum aufgehängt schon wurden sie in Beschlag genommen. Auch der neue Grillplatz wurde kurz nach Fertigstellung schon eingeweiht. Für unsere paraguayischen Gäste ist es nahezu ein „muss“ einen Grillplatz zu haben wo sie ihr eigenes Asado preparieren können. Diesen Wünschen sind wir nun hiermit gerecht geworden.
29 November, 2012

Jedes Kind braucht einen Namen …

… und so haben wir unser Restaurant passend zur Innendekoration „El Massai“ genannt.  Geöffnet haben wir nach wie vor Sonntags von 12.o0 bis 15.00 Uhr wo wir unseren Gästen Gerichte aus internationaler Küche als Büffet anbieten. Wer gerne Straußenfleisch probieren möchte kann dies zusätzlich bestellen.
WhatsApp chat